Menü

KMT Streamline 100 STD mit 74 kW und einen Durchfluß von 7,4 L/min

mit der STREAMLINE SL-VI STD Hochdruckpumpe wird eine fortschrittliche Pumpentechnologie angeboten. Im selbständigen Einsatz oder in die Steuerung der Komplettanlage integriert wird  Mit Eathon oder Siemens Steuerung erhältlich.

Bewertung

  • Einsatz
  • Der integrierte Softstarter reduziert Stromspitzen auf ein Minimum und spart dadurch Kosten bei der Stromabrechnung. In der Regel sind auch an Ihrer lokalen Stromversorgung deshalb keine Modifikationen vorzunehmen.

    Ein Keramikkolben ist der neue Standard; gegenüber einem Metallkolben sorgt die härtere und glattere Oberfläche für eine längere Lebensdauer
    Fragen zum Produkt?

     02-anrufen.jpg

    Telefon 0049-212-38 216 571

    03-live-chat.jpg 

    Beratung im Live Chat

    auch nach den Geschäftszeiten

  • Technische Daten
  • Bezeichnung:     SL-VI 100 STD
    Antriebsleistung

    kW

     74

    Druckbereich

    bar

    3.800 

    Max. Fördervolumen bei max. Druck

    l/min

     7,1

    Druckübersetzerkonzept

     HSEC 23-C

    Kennzeichn. gem. EG-Maschinenrichtlinie

     CE-Zeichen

       
    Anzahl der Schneiddüsen

    maximaler Ø

    25 (gleichzeitig im Einsatz)

    0,10

    mm

    16 (gleichzeitig im Einsatz)

    0,12

    mm

    11 (gleichzeitig im Einsatz)

    0,15

    mm

    8   (gleichzeitig im Einsatz)

    0,17

    mm

    3   (gleichzeitig im Einsatz)

    0,25

    mm

    2   (gleichzeitig im Einsatz)

    0,35

    mm

    0,40

    mm 

    0,45

    mm
  • Pumpensteuerung
  • EATHON Steuerung bei Einzelplatz

    SIEMENS Steuerung bei Einzelplatz oder bei verbinden von mehreren Hochdruckpumpen.

  • Ausstattung HD Pumpe
  • Standardausstattung

    EATHON oder SIEMENS Steuerung

    Soft Starter

    Keramikkolben

     

    mögliche Zusatz-Ausstattung

    optional Proportionalsteuerung

  • Härtel-Plus
  • carnet-mesh-080.jpg 1.000 kg Carnet Premium S Mesh 80 im Big Bag oder 40x 25kg Säcke (Einmalig kostenlos zur Bestellung)

Der integrierte Softstarter reduziert Stromspitzen auf ein Minimum und spart dadurch Kosten bei der Stromabrechnung. In der Regel sind auch an Ihrer lokalen Stromversorgung deshalb keine Modifikationen vorzunehmen.

Ein Keramikkolben ist der neue Standard; gegenüber einem Metallkolben sorgt die härtere und glattere Oberfläche für eine längere Lebensdauer
Fragen zum Produkt?

 02-anrufen.jpg

Telefon 0049-212-38 216 571

03-live-chat.jpg 

Beratung im Live Chat

auch nach den Geschäftszeiten

Bezeichnung:     SL-VI 100 STD
Antriebsleistung

kW

 74

Druckbereich

bar

3.800 

Max. Fördervolumen bei max. Druck

l/min

 7,1

Druckübersetzerkonzept

 HSEC 23-C

Kennzeichn. gem. EG-Maschinenrichtlinie

 CE-Zeichen

   
Anzahl der Schneiddüsen

maximaler Ø

25 (gleichzeitig im Einsatz)

0,10

mm

16 (gleichzeitig im Einsatz)

0,12

mm

11 (gleichzeitig im Einsatz)

0,15

mm

8   (gleichzeitig im Einsatz)

0,17

mm

3   (gleichzeitig im Einsatz)

0,25

mm

2   (gleichzeitig im Einsatz)

0,35

mm

0,40

mm 

0,45

mm

EATHON Steuerung bei Einzelplatz

SIEMENS Steuerung bei Einzelplatz oder bei verbinden von mehreren Hochdruckpumpen.

Standardausstattung

EATHON oder SIEMENS Steuerung

Soft Starter

Keramikkolben

 

mögliche Zusatz-Ausstattung

optional Proportionalsteuerung

carnet-mesh-080.jpg 1.000 kg Carnet Premium S Mesh 80 im Big Bag oder 40x 25kg Säcke (Einmalig kostenlos zur Bestellung)

Proportionalsteuerung für die KMT Streamline SL-V und SL-VI

Diese Proportionalsteuerung ist optional für die Streamline erhältlich. Ist sehr interessant, bei stetig wechselnden Materialien und Materialdicken. Da sie dann den maximalen Druck (3.800 / 4.100 / 6.200 bar) variabel an ihrer Steuerung an der Maschine einstellen können.

Translate this page:

You can translate the content of this page by selecting a language in the select box.

Gehe zu (go to): Das kündbare Leasing ohne Anzahlung, 72 Mon Laufzeit, ab 36 Mon kündbar

Unser neues Bewertung Tool

Wir wollen, das sie ehrliche Bewertungen unter unseren Produkten finden.

Bewertung anklicken, Mail-Adresse eingeben und ein individuelles Passwort. Sie bekommen dann eine E-Mail, diese einfach bestätigen. Danach können sie eine Bewertung abgeben. Sofern die Person eine realistische Person / Anwender ist, wird die Bewertung frei gegeben. Die Mail sofort unwiderruflich gelöscht.